Lesepaten

Dies sind unsere Lesepaten. Sie trainieren mit Schülern die Leseflüssigkeit und das Leseverständnis während des Unterrichts. Interessierte Eltern können die Klassenlehrer ansprechen und bekommen so einen Lesepaten für ihr Kind zugewiesen.

 

Beratungslehrerin

  • Stefanie Hiller ist die Beratungslehrerin, an sie können sich die Schülerinnen und Schüler mit ihren ganz persönlichen Problemen und Sorgen wenden. Auch Eltern können sich bei Problemen oder Fragen Frau Hiller ansprechen.
  • Frau Hiller kann jederzeit persönlich oder per e-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) angesprochen werden. Zudem kann auch über das Büro eine Kontaktaufnahme stattfinden.

 

Die 10. Klasse

Nach dem Erwerb des Förderschulabschlusses in der 9. Klasse haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit eine der beiden 10. Klassen in der EKS zu besuchen.

In der 10 HS (Hauptschule) kann der Hauptschulabschluss erworben werden. Die kleinen Lerngruppen wirken sich dabei positiv auf das Lernen aus.

In der 10 BO (Berufsorientierung) arbeiten die Schüler sehr praxisorientiert. In den Fächern wie Mathematik, Deutsch und Politik wird sehr berufsorientiert gearbeitet. Ein wöchentlicher Praxistag und der Betrieb der Schülerfirma tragen weiterhin zur Praxis- und Berufsorientierung bei.

 

Schulsanitäter

  • Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 10 wurden als Schulsanitäter ausgebildet. Sie stehen ihren Mitschülern bei kleineren Verletzungen und Unfällen hilfreich zur Seite.

 

Schülerbücherei

  • Die Schülerbücherei ist Dienstags in der ersten großen Pause zur Ausleihe geöffnet.
  • Jeden Mittwoch in der ersten großen Pause gibt es eine Vorlesepause, in der Schüler aus der Mittelstufe Schülern aus der Unterstufe vorlesen.

 

Schülercafeteria

  • Die Schülercafeteria ist dienstags in der ersten großen Pause für die Schüler der Klassen 7-10 geöffnet.

 

Schülerfirma

Die Schülerfirma wird von der 10 BO betrieben. Jeden Dienstag werden kleine Köstlichkeiten hergestellt und in der 1. großen Pause verkauft.

 

Spieleausleihe

  • Die Spieleausleihe ist in jeder ersten großen Pause für die Schüler der Unterstufe geöffnet. Sie wird von Schülern der Oberstufe mit betreut.

Das Schulgebäude