Aktuell

Nach einem Jahr Pause war es am 1. September soweit. Bei bestem Laufwetter fand wieder ein Stadtlauf in Northeim statt. Traditionell nahm natürlich auch die EKS wieder am Stadtlauf teil. Nach wochenlangem Training unter der Leitung des Schulleiters Herr Brinkmann fanden sich einige Schüler und Lehrer zusammen.

IMG 5516

In diesem Jahr wurde auch eine Firmenstaffel angeboten. Auch daran nahm die EKS natürlich teil und konnte sich im guten Mittelfeld plazieren.

IMG 5517

Die Erich Kästner-Schule hat Bestandsschutz bis 2028/29. Bis zum Schuljahr 2022/23 können auch Schüler der 5. Klasse weiterhin an der EKS angemeldet werden. Einen Anmeldebogen finden Sie unter dem Menüpunkt "Elterninfo".

Weitere Informationen erhalten Sie auch über unser Sekretariat (montags bis freitags 7.30 Uhr bis 13.00 Uhr).

Wird es die EKS weiterhin geben? Dies wird am Donnerstag den 19.04.2017 um 16 Uhr vom Kreisschulausschuss im Kreishaus Northeim (Medenheimer Str. 6/8) entschieden. Es geht darum, ob  die EKS langsam aufgelöst wird oder ob sie für die nächsten 10 Jahre (bis 2028) eine Bestandsgarantie erhält. Es geht also um Alles!

Die EKS steht für eine Förderung in kleinen Klassen ohne Beschämung oder Demütigung. Schüler werden in einem unterstützenden Rahmen individuell gefördert und gefordert. Speziell ausgebildetet Lehrer können intensiv auf die Schüler eingehen. DAFÜR STEHT DIE EKS!!!

Jeder, der unser Anliegen für den Erhalt der Förderschulen und insbesondere der Erich Kästner-Schule in Northeim unterstützen möchte, ist herzlich dazu eingeladen bei der öffentlichen Sitzung im Kreishaus dabei zu sein. Das EKS-Team trifft sich um 15.45 Uhr vor dem Kreishaus (vor dem City-Center, gegenüber der Stadthalle).